Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Wie bitte? Ein Roma-Schnitzel?!

Sensibilisierungsworkshop gegen Antiziganismus für Multiplikator*innen und pädagogische Fachkräfte in Charlottenburg-Wilmersdorf

– – – – – – – –

1. November 2019, 13 – 17 Uhr
Ulme35, Ulmenallee 35, 14050 Berlin

Teilnahme ist kostenlos

– – – – – – – –

Worum geht es?

Sinti und Roma leben in Deutschland seit über 600 Jahren. Dennoch werden sie immer noch als fremd wahrgenommen und häufig benachteiligt – 81% der deutschen Sinti und Roma berichteten in einer Umfrage über persönliche Diskriminierungserfahrungen. Und obwohl 95% der Minderheitenangehörigen die Selbstbezeichnung Sinti und Roma verwendet, gibt es kaum eine Menükarte, die ohne den „Roma“-Schnitzel auskommt. Vor allem die Zuwanderung von Roma aus dem EU-Ausland ließ in den letzten Jahren alte antiziganistische Ressentiments wieder aufleben.

Auch Multiplikator*innen und pädagogische Fachkräfte in Berlin werden vor zahlreiche Herausforderungen gestellt: Neben Sprachbarrieren erschweren auch Unsicherheit bezüglich des Hintergrunds oder möglicher kulturellen Unterschiede von Roma-Jugendlichen den Alltag in Jugend-, Sport und Freizeiteinrichtungen. Darauf reagiert unser Workshopangebot.

Wie sind die Workshops gestaltet?

Der Workshop besteht aus drei Teilen: Im ersten Teil sensibilisieren die Referent*innen für den strukturellen Antiziganismus, der immer noch zur Benachteiligung von Sinti und Roma in verschiedenen Lebensbereichen führt. Im zweiten Teil wird Grundwissen über die Geschichte und Gegenwart von Roma und Sinti in Deutschland und Europa vermittelt. Im dritten Teil beantworten die Referent*innen offene Fragen und bieten Praxisbeispiele für die Lösung konkreter Situationen an.

Methodisch beinhalten die Workshops kurze Input-Einheiten, sensibilisierende Antirassismus- Übungen, kurze Videos, ein Quiz und Diskussionen mit Vertreter*innen der Minderheit.

Kontakt

RomaTrial e.V. I Weydingerstr. 14-16 I 10178 Berlin
Carla Eickeler I carla.eickeler@romatrial.org I +49 (0)157 89 489 717

– – – – – – – –

Ein Projekt von: RomaTrial e.V.

Gefördert durch: Partnerschaft für Demokratie Charlottenburg-Wilmersdorf; Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend; im Rahmen des Bundesprogramms Demokratie Leben!