Antiziganismus: Der vergessene Rassismus?

Startseite/Event/Antiziganismus: Der vergessene Rassismus?
Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Vor wenigen Tagen zeigte der WDR eine Wiederholung der Talkshowsendung »Die letzte Instanz«. Darin diskutierten vier weiße Menschen darüber, welche Begriffe rassistisch sind, was noch gesagt werden darf und warum das alles schwierig ist. »Das Ende der Z-Sauce: Ist das ein notwendiger Schritt?« Nein, da sind die Gäste einer Meinung.

Der Vorfall macht einmal mehr deutlich wie stark der Antiziganismus in der deutschen Gesellschaft verankert ist. Jahrhunderte lange Ausgrenzung und Verfolgung die schließlich in Vernichtung endete, findet im kollektiven Bewusstsein Deutschlands so gut wie nicht statt. Antiziganismus – ein vergessener Rassismus?

Wir sprechen mit Hamze Bytyçi, Vorsitzender des RomaTrial e.V., über Rassismus, die Selbstorganisierung von Roma* und Sinti* und ihre Kämpfe.