RomaTrial @ General Assembly

General Assembly_Banner

 

 

 

 

 

 

 

General Assembly: Das Weltparlament
3. bis 5. November 2017

Schaubühne am Lehniner Platz
Von Milo Rau und dem International Institute of Political Murder

Der Vorsitzender von RomaTrial e. V. Hamze Bytyci ist einer der 60 Abgeordneten des Weltparlaments. Er stellt bei der 3. Plenarsitzung „Migration und Grenzregime“ am Samstag, den 4. November 2017 zwischen 17:00 und 20:00 Uhr einen Antrag auf das Grundrecht auf Sicherheit für alle.

Trotz weltweiter ökonomischer und politischer Verwicklungen existieren auf globaler General Assembly_HamzeEbene weder wirkungsvolle rechtliche Institutionen noch ausreichende demokratische Strukturen, die den Weltmarkt hinreichend regulieren, völkerrechtliche Verstöße verfolgen, Menschenrechte durchsetzen oder ökologische Entwicklungen in sinnvolle Bahnen leiten könnten. Die „General Assembly“, die vom 3. bis 5. November 2017 erstmals in Berlin tagt, füllt mit ihrem Entwurf eines Weltparlaments diese Leerstelle.

Mit „General Assembly“ vollenden Milo Rau und das International Institute of Political Murder ihre Arbeit über die Frage der politischen und künstle­rischen Bedingungen eines globalen Realismus. Vom 3. bis 5. November 2017 versam­meln sich 60 Abgeordnete der General Assembly aus der ganzen Welt in der Bundeshauptstadt, um das neu gewählte deutsche Parlament herauszufordern – repräsentativ für alle Akteurinnen und Akteure, welcher Art auch immer, die von der deutschen Politik betroffen sind, jedoch kein politisches Mitspracherecht haben.

Am Dienstag, dem 7. November 2017 findet um 15:00 Uhr der „Sturm auf den Reichstag“ statt.

Genau hundert Jahre nach dem legendären „Sturm auf den Winterpalast“ soll das neu gewählte deutsche Parlament symbolisch herausgefordert werden: Was sind die Forderungen des globalen Dritten Standes? Wer fehlt im Gebäude des Reichstags, in dem seit 1999 das deutsche Parlament internationale Politik macht? Vor dem Reichstagsgebäude erfolgt ein Reenactment des historischen Sturms auf den St. Petersburger Winterpalast von 1917: eines der wirkungsmächtigsten Bilder der Menschheitsgeschichte, das am Ursprung der folgenreichsten Revolution der Moderne steht. Stürmen wir gemeinsam auf den Reichstag! Schaffen wir ein neues, zukunftsweisendes Symbol für globale Demokratie und internationale Solidarität im 21. Jahrhundert!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *