The Journey/DROM steht kurz vor der Premiere

© Nino Nihas Pušija, fotofabrika.de

© Nino Nihas Pušija, fotofabrika.de

THE JOURNEY / DROM ist ein kollaboratives Theaterprojekt von Roma und nicht-Roma Künstlern und Organisationen, welches eine künstlerische Plattform bietet, um die Geschichten von Roma, welche aus dem Norden Serbiens über Ungarn nach Deutschland gekommen sind, zu erzählen.

Alles hat im Januar 2016 in Budapest angefangen, wo sich das künstlerische Team kennenlernte, erste Geschichten von Roma recherchierte, die nach Deutschland geflohen sind und diese zur ersten Fassung des Drehbuchs verarbeitete. Bei der zweiten Residency im April erwartete das Team nicht nur die Weiterentwicklung des Stücks, sondern auch die erste Work-In-Progress-Aufführung im Rahmen des Romadays im Studio Я des Maxim Gorki Theaters am 8. April 2016. Im September ging die Reise weiter nach Novi Sad im Norden Serbiens mit weiteren recherchierten Schicksälen und neuen Ideen für das Theaterstück. Seit dieser Woche laufen die Endproben auf Hochtouren! Wir proben, diskutieren die Endfassung des Drehbuchs, nehmen kurze Clips für die Leinwand auf. Nächste Woche wird’s endlich ernst:

© Nino Nihas Pušija, fotofabrika.de

© Nino Nihas Pušija, fotofabrika.de

 

 

Premiere:
Donnerstag, 27 Oktober, 20:00 Uhr
ehemaliges Stummfilmkino Delphi
Gustav-Adolf-Str. 2
13086 Berlin


Weitere Aufführungen:
Freitag, 28 Oktober, 20:30 Uhr
Gorki Theater Studio Я
Hinter dem Gießhaus 2
10117 Berlin

 

© Nino Nihas Pušija, fotofabrika.de

© Nino Nihas Pušija, fotofabrika.de

Samstag, 29 Oktober 20:00 Uhr
ehemaliges Stummfilmkino Delphi
Gustav-Adolf-Str. 2
13086 Berlin