Damian

Wir trauern um Damian Le Bas, 1963 – 2017

Liebe Freundinnen, liebe Freunde, was wirklich Bruder bedeutet, merkt man erst wenn man einen verloren hat. Wir trauern um den liebsten Menschen, großartigsten Künstler und unseren Bruder Damian Le Bas. Er ist am Samstag, den 9. Dezember friedlich, doch sehr unerwartet von uns gegangen. Mögest Du in Frieden ruhen, Du glückseliger Philanthrop. Wir hatten noch…

Druck

Konferenz „Every Day is Romaday!“ am 22. November

Am Mittwoch, den 22. November 2017 veranstaltet das durch die Stiftung Denkmal für die ermordeten Juden Europas und den RomaTrial e.V. initiierte Bündnis für Solidarität mit den Sinti und Roma Europas die Konferenz „Every Day is Romaday! Dialog mit Politik, Behörden und Bildungseinrichtungen in Deutschland“ zur Teilhabe von Sinti und Roma anlässlich von fünf Jahren…

GA

Rückblik auf die General Assembly

Vom 3. bis zum 5. November 2017 fand an der Schaubühne Berlin die sog. General Assembly statt – die Inszenierung eines Weltparlaments von Milo Rau / IIPM, das all diejenigen vertreten will, die in der globalisierte Welt zwar von Entscheidungen der Nationalpolitiken betroffen werden, die dort aber kein Mitspracherecht haben: Geflüchtete, Arbeitsmigrant*innen, Minenarbeiter*innen im Kongo…

General Assembly_logo

RomaTrial @ General Assembly

              General Assembly: Das Weltparlament 3. bis 5. November 2017 Schaubühne am Lehniner Platz Von Milo Rau und dem International Institute of Political Murder Der Vorsitzender von RomaTrial e. V. Hamze Bytyci ist einer der 60 Abgeordneten des Weltparlaments. Er stellt bei der 3. Plenarsitzung „Migration und Grenzregime“ am…

AkeDikhea_quadrat

Das Filmfestival AKE DIKHEA? U C? stellt im Oktober 2017 die Frage „SIEHST DU?“

AKE DIKHEA? U C? Festival of Romani Film 19. – 22. Oktober 2017 Moviemento, Kottbusser Damm 22, Berlin-Kreuzberg   Antiziganismus macht blind. Blind gegenüber der vielfältigen, komplexen Realität um uns herum, die den weit verbreiteten stereotypen Vorstellungen über Roma und Sinti nicht entspricht. Deswegen stellen wir anlässlich des fünften Jahrestages der Einweihung des Denkmals für…

th

Stellungnahme zum Film NELLYS ABENTEUER

Stellungnahme zum Film Nellys Abenteuer: Bad publicity is good publicity? Als wir durch eine Bekannte die Möglichkeit bekamen, bei der Entstehung des Films „Nellys Abenteuer“ mitzuwirken, haben wir uns als ein Verein, der oft künstlerische Mittel zur Bekämpfung von Antiziganismus verwendet, natürlich gefreut. Zumal die Produktionsfirma INDI Film mit solchen Filmen wie „Neukölln Unlimited“ ihren…

2017_08_02_GedenkveranstaltungAuschwitzVorderseite

» … ohne Worte … keine Tränen.« – Erinnern an die Ermordung der letzten Sinti und Roma in Auschwitz-Birkenau 1944

2. August 2017, 20 Uhr, Denkmal für die im Nationalsozialismus ermordeten Sinti und Roma Europas, Simsonweg, 10557 Berlin Am 2. August 2017 jährt sich die »Liquidation des Zigeunerfamilienlagers« in Auschwitz-Birkenau zum 73. Mal. SS-Angehörige ermordeten in der Nacht auf den 3. August 1944 die fast 3.000 verbliebenen Sinti und Roma in Gaskammern – zumeist als…

Stop-discrimination

Balkan Onions gehen in das dritte Jahr

Berlin, 23. Juni 2017 Auch in diesem Jahr treffen sich bei einer internationalen Sommerfilmschule jungen Filmemacher*innen und Filminteressierten aus Deutschland, dem Kosovo und Rumänien – bereits zum fünften Mal. Zwischen dem 15. und 23. Juli geht es diesmal nach Bukarest, Rumänien. Um die Heterogenität der medialen Produktion zu fördern, initiierte der Verein RomaTrial e.V. die…

Jozka-Faltblatt-vorne_web

Pressemitteilung zur Weltpremiere des Dokumentarfilms JOŽKA

  PRESSEMITTEILUNG Berlin, 24. April 2017 „Ich will nicht das Gleiche durchmachen, was unsere Vorfahren erlebten“ Weltpremiere des Dokumentarfilms JOŽKA am 1. Mai beim goEast Filmfestival in Wiesbaden JOŽKA ist das 25-minütige Portrait des tschechischen Roma-Menschenrechtlers Jozef Jožka Miker. 31 Jahre Arbeit im Bergbau haben ihn seine Gesundheit gekostet. Er ist nicht mehr arbeitsfähig. Heute widmet…